Tel.: 07223-73337

 

 

 

Mit rund 11.100 Quadratkilometer Fläche ist die Ferienregion Schwarzwald eine der größten in Deutschland. Knapp zwei Drittel davon macht das Mittelgebirge aus, das der Region den Namen gibt. Die Region reicht vom Rhein im Westen bis zum Oberlauf des Neckar im Osten. Im Norden gehören die Städte Karlsruhe und Pforzheim dazu. Im Süden reicht der Schwarzwald bis an die Schweizer Grenze zwischen Basel und Waldshut.

Vom Bühlertal aus können einige über 1000 m hohe Berge auf gut ausgebauten Wanderwegen erwandert werden. Die 1164 m hohe Hornisgrinde überragt die Rheinebene und ist von weitem an ihrem langgestreckten Bergrücken zu erkennen.

Die Quertäler, wie das Murgtal, das Achertal, das Renchtal oder das Kinzigtal bilden von alters her Übergänge über den Schwarzwald. Dem Urlauber bietet sich eine herrliche Landschaft, excellente Möglichkeiten zum Wandern und Mountainbiken. Einige der gut ausgewiesene Wanderwege und Nordic Walking Strecken führen direkt an unserem Haus vorbei.

Eine der schönsten Straßen Deutschlands ist die 60 km lange Schwarzwald-Hochstraße (B500), die von Baden-Baden nach Freudenstadt führt. An der Schwarzwaldhochstraße zu Füßen der Hornisgrinde liegt der Mummelsee, einer der Karseen im Schwarzwald.

Der Schwarzwald ist ein Schlemmerland. Hotels und Restaurants mit ausgezeichneter Küche laden Sie ein. Probieren Sie ein Schneckensüpple oder eine Schwarzwälder Forelle und natürlich auch Schwarzwälder Kirschtorte und Schwarzwälder Schinken. Attraktive Ausflugsziele wie Freiburg, der Bodensee, das Elsass mit Strasbourg und Colmar, die Schweiz mit Basel und dem Wasserfall von Schaffhausen, der Europapark Rust liegen in der Nähe

An den Hängen des Mittleren Schwarzwaldes liegt das Weingebiet der „Ortenauer Weine" mit den Weinorten Bühlertal, Sasbachwalden, Kappelrodeck, Waldulm, Oberkirch, Durbach, Offenburg Rammersweier, Zell-Weierbach, Fessenbach, Ortenberg und Gengenbach.

Gleitschirmfliegen kann man in Oppenau. Gesundheit und Urlaub lassen sich in einem der zahlreichen Badeorte, z.B. in Baden-Baden oder in den Mineral- und Moorheilbädern Bad Peterstal-Griesbach und Bad Rippoldsau-Schapbach verbinden.


 Wandern

weitläufige Wanderwege führen durch unsere Weinberge und Wälder sowie in idyllische Nebentäler. Die erreichten Aussichtspunkte belohnen mit einem fantastischem Panorama vom Schwarzwald bis hin zur Rheinebene und ins benachbarte Elsaß.

  • Wirteweg
  • Gertelbach-Rundweg
  • Büchelbach-Rundweg
  • Reben-Rundweg
  • Emil-Kern-Rundweg Panorama-Rundweg zur Lourdesgrotte und zur Emil-Kern-Hütte (1 3/4 - 2 Stunden)
  • Liehenbach-Rundweg Panorama-Rundweg mit Weinlehrpfad und dem Aussichtspunkt Winzerpavillon (ca. 2 Stunden)
  • Bühlot-Rundweg Innerörtlicher Rundweg zum kennen lernen der beiden Ortsteile Untertal und Obertal (3/4 -1 1/2 Stunden)
  • Höhen-Rundweg Hundseck, Plättig, Kohlbergwiese (ca. 6 Stunden)

 Zusätzliche Information zum Thema wandern und walking erhalten sie über die Tourist-Information Bühlertal unter www.buehlertal.de sowie bei der Wirtengemeinschaft Bühlertal unter www.wirte-buehlertal.de.


Wirteweg

Der Einstieg ist bei der Höhengaststätte Hundseck, die von Bühlertal aus auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem zu erreichen ist. Der für den Naturpark Nordschwarzwald typische Waldweg führt über den Streitweg bis zum Wiedenfelsen. (Aussichtspunkt), geht dann auf dem Paradiesweg bis zum Gasthaus Kohlbergwiese. Diesen Weg kann man um einen Kilometer über den Aussichtspunkt Herta Hütte verlängern. Im Waldgasthaus Kohlbergwiese besteht dann die zweite Einkehrmöglichkeit. Von dort aus geht es weiter über die Kohlbergstraße / Hirschbachstraße in Richtung Büchelbach. Der Weg führt über die Feldbergstraße am Schoferdenkmal vorbei in Richtung Emil-Kern-Hütte. Von der Emil-Kern-Hütte haben Sie fantastischen Ausblick über Bühlertal und die Rheinebene. Danach geht es weiter zur Lourdesgrotte. Hier teilen sich dann die Wege in Richtung Obertal und Untertal. Im Obertal befinden sich die Gasthäuser Hotel Rebstock, Gasthaus Breitmattstub, und Hotel Bergfriedel und im Untertal Hotel Grüner Baum.

Streckenlängen:

Hundseck - Kohlbergwiese 5 km
Kohlbergwiese - Lourdesgrotte 7 km
Lourdesgrotte - Obertal 1 km
Lourdesgrotte- Untertal 1,5 km

Einkehrmöglichkeiten:

Höhengaststätte-Café-Pension Hundseck
Waldgasthaus Kohlbergwiese
Hotel-Restaurant Rebstock
Hotel-Restaurant Bergfriedel
Gasthaus Breitmattstub
Hotel-Restaurant Grüner Baum


 Gertelbach Rundweg

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Gertelbach (Gehzeit ca. 4 Stunden)

Ausgehend vom Wanderparkplatz Gertelbach erreichen Sie nach knapp 1,5 km den Ausgangspunkt der Wasserfälle und gehen zunächst mäßig, später kräftiger steigend über Waldwege und Treppen aufwärts zum Wiedenfelsen. Unterwegs wechseln beeindruckende Wasserkaskaden mit imposanten Felsformationen. Der Wiedenfelsen sowie die Herta Hütte auf dem Gipfel der Falkenfelsen bieten Ihnen bezaubernde Blicke über die Vorgebirgslandschaft.

Unterhalb der Herta Hütte lädt das Waldgasthaus „Kohlbergwiese" zur Rast ein. Dies ist ein kleines Paradies für Kinder, die sich hier abseits vom Verkehr an den Spielgeräten, am kleinen Wasserlauf und auf der Spielwiese nach Herzenslust austoben können.


Büchelbach Rundweg

Der Büchelbach-Rundweg verläuft bis zur Emil-Kern-Hütte parallel zum Emil-Kern-Rundweg und bietet dabei als Belohnung für einen 300 m langen kräftigen Anstieg herrliche Ausblicke über die Portalgemeinde des Naturpark Nordschwarzwald und die umliegenden Gipfel. In dieser Höhenlage umrundet er dann nahezu eben das Büchelbachtal bis zum Schoferdenkmal und gewährt immer wieder prächtige Blicke über dieses Seitental und die nahen Höhen rund um die Schwarzwaldhochstraße. Durch das benachbarte Hirschbachtal führt der Weg zurück zum Haus des Gastes in Bühlertal.

Streckenlängen: 7,5 km

Einkehrmöglichkeiten:

Hotel-Restaurant Rebstock
Hotel-Restaurant Bergfriedel
Gasthaus Breitmattstub


Reben-Rundweg

Weglänge 4 km

Start/Ziel Platz Faverges
Beschilderung Wegname auf rotem Grund

Haltestelle Bühlertal, Bosch (263, 264)

Einkehrmöglichkeiten: im Ort

Tipp: Kleinerer Rundweg für den kurzen oder längeren Spaziergang bei gleichzeitig schönen Ansichten von Bühlertal und tollen Ausblicken in den Weinbergen

Der Reben-Rundweg verläuft durch den Ortsteil Untertal und durch die Weinberge und bietet vom Winzerpavillon aus einen beeindruckenden Blick ins Tal und auf die umliegenden Gipfel des Schwarzwaldes mit der Hornisgrinde als höchstem Berg des Nordschwarzwaldes (1.163 m) im Hintergrund.

Kürzere Wegvarianten für kleine Spaziergänge sind ebenfalls ausgeschildert.


Tagesausflüge

in den Schwarzwald

  • Sommerrodelbahn in Enzklösterle-Poppeltal
  • Indoorspielplatz mit 3000qm Kids2Kids in Bühl
  • Freizeitzentrum Mehliskopf mit Sommer Bobbahn, Klettergarten...
  • Spielzeugmuseum in Bad Herrenalb
  • Altstadt in Gernsbach
  • Barfußpark in Dornstetten
  • Klosteranlage und Glasbläserei in Alpiersbach
  • Glasbläserei in der Dorotheenhütte in Wolfach
  • Trachtenmuseum in Haslach
  • Wasserfälle und Schwarzwaldmuseum in Triberg
  • Weltgrößte Kuckucksuhr in Schonach
  • Wild- und Erlebnispark Steinwasen
  • Freizeit- und Sport-Zentrum Mehliskopf
  • Vogelpark Steinen
  • Dom St. Blasien
  • Vogtbauernhöfe Freilichtmuseum

in das benachbarte Elsaß

  • Straßburg
  • Töpferdörfer Soufflenheim und Betschdorf
  • Goethegemeinde Sessenheim
  • Schiffshebewerk Arzwiller
  • Weinstädtchen Riquewihr
  • Elsässische Weinstraße
  • Schmetterlingsfarm in Hunawihr
  • Colmar

 


Europapark Rust

Fjord-Rafting im tosenden Wildbach, Schussfahrt in der Euro-Mir, Orientierungslosigkeit beim Fluch der Kassandra, freier Fall in der größten Achterbahn Europas, dem Hypercoaster Silverstar – Klingt nach Spaß? Oder? Wo sonst gibt es mehr Action pur und Nervenkitzel total als im Europapark Rust. Außerdem können Sie fremde Länder entdecken und bei Europe on Ice so richtig ins Träumen geraten. Der Europapark bietet mehr als 100 Fahrattraktionen und farbenprächtige Shows unter den unterschiedlichsten Themenbereichen vom Nordkap bis Andalusien. Er ist von Ende März bis Anfang November täglich geöffnet. Im Dezember und Januar können Sie den Europapark Winterzauber erleben. Von uns ist der Europapark ca. 45 Autominuten (A5) entfernt. Weitere Informationen erhalten Sie unter hier


Baden-Baden

Freuen sich auf erstklassige Kunst- und Kulturerlebnisse, historische Bauwerke, ausgedehnte Parkanlagen und den Flair der "Sommerhauptstadt Europas". Bereits die alten Römer wussten Baden-Baden zu schätzen. Erkunden Sie die Stadt mit Ihren heißen Quellen, Bädern, Gärten und zahlreichen Museen während Ihres Aufenthaltes bei uns. Besuchen Sie die Schauplätze des Natogipfels 2009 oder die Gedenkstätten weltbekannter Musiker, Schriftsteller und Künstler wie zum Beispiel Johannes Brahms oder Fjodor Michailowitsch Dostojewski. Die Kurstadt der Kaiser, Könige und Künstler des letzten Jahrhunderts liegt nur ca. 15 Autominuten von uns entfernt.


Straßburg

Straßburg (frz. Strasbourg), die größte Stadt des Elsasses und zugleich Hauptstadt des Départements Bas-Rhin. Die Stadt kann auf eine ereignisreiche Geschichte zurückblicken, in der sie mehrfach zwischen deutscher und französischer Herrschaft wechselte. Heute ist Straßburg Sitz wichtiger europäischer Institutionen wie dem Europaparlament und dem Europarat. 

 

Die gut erhaltene Altstadt mit seinen bezaubernden Fachwerkhäusern ist seit 1988 Weltkulturerbe. Besonders reizvoll ist eine Schiffsrundfahrt auf der Ill, die die Altstadt umfließt. Das malerische Gerberviertel "Petite France" ist von Kanälen und kleinen Gassen durchzogen und lädt zum Verweilen ein. Eine ideale Gelegenheit, um ein Glas elsässischen Weins zu genießen und sich der regionalen Spezialitäten wie dem "Baeckeoffe", einem Ofengericht mit Schweine-, Rind-, Hammelfleisch und Kartoffeln, sowie dem "Elsässer Flammkuchen" mit Zwiebeln und Speck zu erfreuen.


Bäder

Freibäder / Hallenbäder
Bühlot-Bad Bühlertal (nur Freibad)
Schwarzwaldbad, Bühl
Cuppamare, Kuppenheim (Wellenbad)

Thermalbäder
Caracalla-Therme / Saunalandschaft Baden-Baden
Freidrichsbad / römisch-irisches Bad Baden-Baden
Rotherma / Saunalandschaft Bad Rotenfels

Spaßbäder
Panorama-Bad, Freudenstadt
Rastatter Freizeitparadies, Rastatt
Europabad, Karlsruhe